Ubuntu Jupyterhub: 500 POST Spawner konnte nicht gestartet [status=1]

Ich versuche zu laufen jupyterhub für multiuser-Modus:

sudo jupyterhub

Ich bin in der Lage, login erfolgreich mit dem Benutzer, die ich verwendet, um zu installieren jupyterhub. Jedoch, wenn ich versuche, um sich mit anderen Benutzer erhalte ich folgende Meldung:

500: Internal Server Error
Spawner konnte nicht gestartet [status=1]

Und in der Klemme:

[email protected]:~$ sudo jupyterhub

[I 2017-02-18 11:47:53.663 JupyterHub app:733] Laden cookie_secret von /home/user/jupyterhub_cookie_secret

[W 2017-02-18 11:47:53.691 JupyterHub app:372]
Generieren CONFIGPROXY_AUTH_TOKEN. Neustart der Hub erfordern einen Neustart des proxy.
Set CONFIGPROXY_AUTH_TOKEN env oder JupyterHub.proxy_auth_token config um diese Meldung zu vermeiden.

[W 2017-02-18 11:47:53.695 JupyterHub app:874] Keine admin-Benutzer, admin-Oberfläche nicht verfügbar sein wird.

[W 2017-02-18 11:47:53.695 JupyterHub app:875] Fügen Sie alle Benutzer mit Administratorrechten auf c.Authenticator.admin_users in der config.

[I 2017-02-18 11:47:53.695 JupyterHub app:902] Nicht mit whitelist. Jeder authentifizierte Benutzer zugelassen werden.

[I 2017-02-18 11:47:53.714 JupyterHub app:1481] Hub API-hören auf http://127.0.0.1:8081/hub/

[W 2017-02-18 11:47:53.716 JupyterHub app:1201] Ausgeführt JupyterHub ohne SSL. Ich hoffe, es ist die SSL-Beendigung, passiert woanders…

[I 2017-02-18 11:47:53.716 JupyterHub app:1203] Starten der proxy – @ http://*:8000/

11:47:54.569 – info: [ConfigProxy] Proxying http://*:8000 bis http://127.0.0.1:8081

11:47:54.574 – info: [ConfigProxy] Proxy-API auf http://127.0.0.1:8001/api/routes

[I 2017-02-18 11:47:54.597 JupyterHub app:1537] JupyterHub läuft jetzt bei http://127.0.0.1:8000/

Last login: Fri Feb 18 00:26:34 CET 2017

Willkommen zu Ubuntu 16.04.2 LTS (GNU/Linux 4.4.0-62-generic x86_64)

1 Paket aktualisiert werden können.

0 updates sind Sicherheits-updates.

[I 2017-02-18 11:48:10.990 JupyterHub spawner:785] Laichen jupyterhub-singleuser ‚–user=“username“‚ ‚–cookie-name=“jupyter-hub-token-Benutzername“‚ ‚–base-url=“/Benutzer/Benutzername“‚ ‚– – hub-host=““‚ ‚–hub-prefix=“/hub – /“‚ ‚–hub-api-url=“http://127.0.0.1:8081/hub/api“‚ ‚–ip=“127.0.0.1″‚ –port=52764

Traceback (most recent call last):

Datei „/usr/local/bin/jupyterhub-singleuser“, line 4, in import(‚pkg_resources‘).require(‚jupyterhub==0.8.0.dev0‘) Datei

„/usr/local/lib/Python ist3.5/dist-packages/pkg_resources/init.py“, line 3036, in @_call_aside

Datei „/usr/local/lib/Python ist3.5/dist-packages/pkg_resources/init.py“, line 3020, in _call_aside f(*args, **kwargs)

Datei „/usr/local/lib/Python ist3.5/dist-packages/pkg_resources/init.py“, line 3049, in _initialize_master_working_set working_set = WorkingSet._build_master()

Datei „/usr/local/lib/Python ist3.5/dist-packages/pkg_resources/init.py“, line 654, in _build_master ws.erfordern(erfordert)

Datei „/usr/local/lib/Python ist3.5/dist-packages/pkg_resources/init.py“, line 968, in der erfordern benötigt = selbst.beheben(parse_requirements(Anforderungen))

Datei „/usr/local/lib/Python ist3.5/dist-packages/pkg_resources/init.py“, line 854, in der Auflösung erhöhen DistributionNotFound(req, requirers)

pkg_resources.DistributionNotFound: Die ‚jupyterhub==0.8.0.dev0‘ Verteilung wurde nicht gefunden, und es ist erforderlich, durch die Anwendung

[W 2017-02-18 11:48:21.038 JupyterHub web:1545] 500 POST – /hub – /login?weiter= (::ffff:10.90.0.4): Spawner konnte nicht gestartet [status=1]

[E 2017-02-18 11:48:21.066 JupyterHub log:99] {

„Content-Length“: „36“,

„Content-Type“: „application/x-www-form-urlencoded“,

„Accept-Encoding“: „gzip, deflate“,

„Accept-Language“: „en-US“,

„Dnt“: „1“,

„Host“: „zeno.lehre.hwr-berlin.de:8000“,

„Cookie“: „_xsrf=2|1204c4dd|f391c8200e87548242350a9d25406790|1487111102“,

„X-Forwarded-Host“: „server.com:8000“,

„Verbindung“: „schließen“,

„X-Forwarded-For“: „::ffff:...„,

„X-Forwarded-Proto“: „http“,

„Akzeptieren“: „text/html, application/xhtml+xml, /„,

„Cache-Control“, „no-cache“,

„User-Agent“: „Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; Trident/7.0; rv:11.0) like Gecko“,

„Referer“: „http://server.com:8000/hub/login„,

„X-Forwarded Port“: „8000“

}

[E 2017-02-18 11:48:21.066 JupyterHub log:100] 500 POST – /hub – /login?next= (@::ffff:...) 10283.44 ms

Ich weiß nicht, ob das wäre die Quelle für das problem, allerdings habe ich jupyterhub version: Version 0.7.0. Ich habe versucht, zu aktualisieren, um die 0.8.0 mit:

sudo pip install -U jupyterhub

Aber, ich habe:

Anforderung bereits up-to-date: ****

Wollte ich schon so lange um eine Lösung zu finden online; ich scheiterte jedoch.

Würde mir bitte jemand helfen mit diesem Problem?

Dank 🙂

  • Sie haben in der Regel Ideen für solche Probleme. Würden Sie mir bitte helfen ?
  • hat das jemals funktioniert oder ist es eine frische Installation? Erhalten Sie die gleichen Fehlermeldungen, wenn Sie ausführen: jupyterhub -f /path/to/jupyterhub_config.py --debug (deaktivieren Sie zusätzliche Protokolle in Ihrem jupyter.conf). Machen Sie den Ordner für die Benutzer existieren bereits auf dem srv-wo jupyterhub läuft? Die spawner sind verwenden Sie?
InformationsquelleAutor Akram Shahda | 2017-02-18



One Reply
  1. 2

    könnten Sie installieren jupyterhub von der Quelle und sehen dieses Protokoll:

    „pkg_resources.DistributionNotFound: Die ‚jupyterhub==0.8.0.dev0‘ Verteilung wurde nicht gefunden, und es ist erforderlich, die von der Anwendung“

    Ich traf das gleiche problem und… dies ist verursacht durch die Installation der Binär-jupyterhub und donot Pakete installieren…
    nach exec

    pip3 install -r dev-requiremetns.txt .
    

    log-lass es uns tun setup.py durch „Laufen setup.py entwickeln für jupyterhub“ und führen Sie dann python setup.py build und python setup.py install und dann Abbrechen, und die log-lassen Sie mich pip install . und führen Sie dann pip3 install ., und dann die jupyterhub normal laufen.

    folgenden Befehle:

    cd /path to git code/jupyterhub/
    python setup.py build
    python setup.py install
    pip3 install .
    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.