Safari Responsive Design-Modus

Macht dem Safari-responsive design-Modus funktionieren nur, wenn Sie mit so etwas wie bootstrap? Ich bin so ziemlich ein Neuling hier und noch nicht implementiert Bootstrap (noch) auf meiner Website, ABER wenn ich meine Website (www.gdbdp.com/at/html5) in Safari mit Responsive Design-Modus eingeschaltet und das iPhone ausgewählt, sieht es fast NICHTS, was es tatsächlich aussieht wie auf meinem Handy. Auf dem Handy, die Bilder skalieren sich entsprechend, aber im RDM Sie nicht, Sie sind riesig.

Ich würde erwarten, dass, egal, wie Sie Ihre Website codiert, RDM würde einfach bemühen um eine Annäherung, was die Seite sieht aus wie auf einem angegebenen Gerät/browser. Versuchen, festzustellen, ob es gibt ein minimum zu erwartende Niveau der Reaktionsfähigkeit, die ich umsetzen müssen, bevor Responsive Design-Modus zu arbeiten.

Alle Eingaben zu schätzen wissen. Vielen Dank,
dp

  • Sollte es damit nichts zu tun haben mit Bootstrap (das ist nur code-das ist schon für Sie geschrieben). Es scheint nur, dass die Safari-Responsive Design-Modus saugt hart.
InformationsquelleAutor dmperkins74 | 2016-03-24



One Reply
  1. 2

    Safari responsive design-Modus wurde die Funktion funktioniert einwandfrei, bis update im Februar. Wir haben getestet Ansichten durch den Vergleich der tatsächlichen device-Ansichten zu Safari RDM und eindeutig etwas falsch ist. Haben wir geändert, um die Verwendung von Chrome ist RDM. Chrome UI ist nicht so elegant, für Präsentationen, aber ist sehr präzise und bietet eine bessere Vorschau auf Android-Geräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.