iTerm2 – Nicht anzeigen von unicode-Zeichen

Natürlich war das eine Problem mit der version 3.0.14. Aktualisiert 3.0.15 und das problem ist gelöst.


In OS X El Capitan kann ich nicht anzeigen von unicode-Zeichen in iTerm2 (Build 3.0.14).

Habe ich die terminal-emulation ist die Zeichenkodierung auf Unicode (UTF-8) in

Preferences > Profiles > Default Profile > Terminal > Terminal emulation

Aber ich kann nicht anzeigen oder fügen Sie zum Beispiel die deutschen Umlaute (ä, ö, ü) in das terminal-trotz der richtigen Einstellung.

Was bin ich?

Apple ‚ s Terminal funktioniert einwandfrei, aber ich möchte nicht wechseln, von iTerm2.

InformationsquelleAutor Ugur | 2017-04-11



One Reply
  1. -2

    Ich hatte ein ähnliches Problem und es stellte sich heraus, ich brauchte, um die Option „Unicode-Hex-Eingabe“ in meiner OS-Systemeinstellungen.

    Gehen Sie zu System-Einstellungen – > Tastatur -> Input-Quellen

    Klicken Sie dann auf das plus-Zeichen unten Links und Blättern Sie nach unten und wählen Sie „Unicode-Hex-Eingabe“ aus der Liste der verfügbaren Optionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.