iOS : Öffne meine App-Spezifischen Standort-Einstellungen

Habe ich eine Anforderung zum Öffnen meiner iOS App-Spezifischen Standort-Einstellungen. Ich bin mir bewusst, dass wir Öffnen den Allgemeinen Standort-Einstellungen über die folgenden:

[[UIApplication sharedApplication] openURL:[NSURL
URLWithString:@“prefs:root=LOCATION_SERVICES“]];*

Ich habe zwei Fragen:

  1. Ist der über gültig und das Recht gemäß Apple-Richtlinien (oder) sollten wir nur Öffnen Sie die Einstellungen-App und erlaubt es dem Benutzer, die Einstellungen zu ändern?

  2. Meine Anforderung ist, öffnen Sie die App-Spezifische Standort-Einstellungen – die eine, die zeigt, „Immer“, „Beim Verwenden der App“, „Nie“, so dass der Benutzer ändern kann, die gleichen. Ist das möglich

Vielen Dank im Voraus.

InformationsquelleAutor Rakesh | 2017-03-30



2 Replies
  1. 6

    Für Swift 3 und höher:
    Plus der Code überprüft auch die ios-version und macht den job für alle Versionen.

    if let url = URL(string: UIApplicationOpenSettingsURLString){
            if #available(iOS 10.0, *){
                UIApplication.shared.open(url, completionHandler: nil)
                print("\n--- in ios 10 ")
            } else{
                UIApplication.shared.openURL(url)
                print("\n--- in ios other than 10 ")
            }
        }

    UIApplicationOpenSettingsURLString : im Grunde öffnet die app-Einstellungen, Es zeigt alle Services, die verwendet wird von der app Einschließlich die Ortungsdienste,Mobile Daten -, Foto-Bibliothek usw…

    Nun hinzufügen Kakao Schlüssel zu Ihrer app also in der plist-Datei
    Hier sind einige url ‚ s
    Kakao-Tasten für iOS 10, Kakao Schlüssel vom Entwickler.apple

  2. 0

    Dadurch wird der Benutzer auf die app-spezifischen Einstellungen Bildschirm, wo location, Kamera, Benachrichtigungen und sonstige Berechtigungen, die angefordert wurden, die von der app aufgeführt sind, für den Benutzer zu wechseln.

    [[UIApplication sharedApplication] openURL:[NSURL URLWithString:UIApplicationOpenSettingsURLString]];

    Hoffe, das hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.