Einhängen von NTFS-Laufwerke auf einem Mac mit r/w

Meine USB-Disk wird angezeigt im Finder (unter OS X El Capitan 10.11.5) mit der info, dass ich nur lesender Zugriff. Googelte ich nach Lösungen, damit die write-Zugriff, auch, und war glücklich zu finden, dieses kleine scipt nach höher klassierten Beiträge vorgeschlagen, das format der disc.
Leider, wenn das Skript ausgeführt wird, funktioniert es nicht wie erwartet:

sudo sh -c "mkdir -p /mnt \
$(mount | grep ntfs | head -n 1 \
   | awk '{ print "&& umount " $3 \
               " && mount_ntfs -o nosuid,rw " $1 " /mnt" }')"
Password:
umount: /Volumes/Seagate: not currently mounted

Ich bin ganz ein Mac-n00b, leider, aber ich vermute, dass das Laufwerk Namen mit Leerzeichen könnte diese Probleme verursachen.

mount
/dev/disk0s2 on /(hfs, local, journaled)
devfs on /dev (devfs, local, nobrowse)
map -hosts on /net (autofs, nosuid, automounted, nobrowse)
map auto_home on /home (autofs, automounted, nobrowse)
/dev/disk3s2 on /Volumes/Seagate Expansion Drive (ntfs, local, nodev, nosuid, read-only, noowners)

Sondern wie ein richtiger n00b, keiner meiner versuche zu reparieren, das Skript zu zitieren, die Laufwerke Namen gearbeitet. Oder vielleicht ist meine Annahme falsch ist. So, was kann ich tun, um diese auszuführen?

InformationsquelleAutor MBaas | 2017-03-17



2 Replies
  1. 3

    Ein Kollege wies mich auf diesen Artikel:

    Und der letztere erwähnt, dass Seagate bietet eine freier NTFS-Treiber für Mac OS – und-Download & Installation gelöst habe meine Herausforderung.

    • Installiert hab ich freien NTFS-Treiber für Mac OS, aber es ist keine option zum schreiben auf NTFS. nur Lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.