Die Berechnung der Jacobi-über die Eigen-Bibliothek

Ich möchte in der Lage sein, die Berechnung der Jacobi-matrix mit der Eigen C++ – Bibliothek, aber ich finde keine Dokumentation, wie dies zu tun.

Zuvor habe ich erreicht, dies mit der numdifftools – Paket in Python. Die Funktion ist:

numdifftools.Jacobian(ForwardsFunction)([input 1, input 2, input 3, ....])

Hier ForwardsFunction ist eine benutzerdefinierte Funktion berechnet die Ausgabe Zustand gegeben die input-Status ([input 1, input 2, input 3, ...]). Die numdifftools.Jacobian() Methode wird dann automatisch berechnet die Jacobi für diese input-Werte, vermutlich mit einigen automatischen Differenzierung.

Gibt es eine äquivalente Funktion in der Eigen Bibliothek?

InformationsquelleAutor Karnivaurus | 2016-06-05



One Reply
  1. 0

    Gibt es einige tools, die in Eigen-Bibliothek, die Sie durchführen, numerische differentiation.
    Werfen Sie einen Blick auf:

    https://eigen.tuxfamily.org/dox/unsupported/group__NumericalDiff__Module.html
    https://eigen.tuxfamily.org/dox/unsupported/classEigen_1_1AutoDiffScalar.html

    Vielleicht haben Sie bemerkt, dass diese Module sind „unsupported“ (nicht Teil einer offiziellen Eigen-Bibliothek). Die Argumentation ist folgende: „Eigen ist eine Bibliothek für lineare algebra, also die Manipulation mit lichten und dichten Matrizen und numerische differentiation sind ein bisschen auf der Kante seines Umfangs. – Also die Priorität der Einbeziehung von Ihnen in der Bibliothek niedriger ist. Diese Module, soweit ich weiß, sind in den Löser in einer sehr spezifischen Weise. Ich habe keine Erfahrung mit diesen Eigen::Numerische Differenzierung der Klassen in meinem Projekt, obwohl Sie vielleicht, es zu versuchen.

    https://eigen.tuxfamily.org/dox/unsupported/classEigen_1_1NumericalDiff.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.